Wir schließen unsere Pforten über die Feiertage und Neujahr!

21.12.2018 bis 04.01.2019

 

Gerne sind wir ab dem 07.01.2019 wieder für Sie da!

 

Ihnen und Ihrer Familie wünschen wir schöne Weihnachten und einen guten Rutsch ins Jahr 2019.

 

Ihr Schreinerei Brändle Team.

Ideen aus Holz


Unsere Geschichte:

Die Firma Gotthilf Brändle Bau - Möbelschreinerei und Bestattungen wurde im Jahre 1928 durch Schreinermeister Georg Widmann in Rübgarten gegründet.

 

 

Sein Neffe Gotthilf Brändle übernahm nach Lehre, Gesellenzeit und bestandener Meisterprüfung im Jahre 1960 den Betrieb. Er vergrößerte den Betrieb von Anfangs 100 qm Werkstattfläche bis im Jahre 1991 auf Größe 600 qm. Im Jahre 1982 trat  nach bestandener Schreinerlehre Karl Brändle in die Firma ein. Nach bestandener Meisterprüfung 1986 und weiteren Fortbildungen übernahm er den Betrieb zum 01.01.1991.

 

 

Im Jahre 1993/1994 wurde das Geschäftshaus vollkommen neu aufgebaut mit Büro, Ausstellung, Lager und Wohngebäude. Der Betrieb wurde von Karl Brändle und seiner Ehefrau Martina im Büro, zwei langjährige Gesellen sowie mehreren Aushilfen im Bestattungswesen geführt.

 

 

Seit dem Jahr 2017 wurde die Schreinerei abgetrennt und vom langjährigen Mitarbeiter und Meister Herrn Steffen Schrade übernommen.